Liebe in Luxemburg      

Die Liebe zu finden ist nicht immer leicht. Aber ist sie in einem mehrsprachigen, multikulturellen Land wie Luxemburg noch schwerer zu finden? Es ist wahr, dass eine Liebesbeziehung zu jemandem aus einer anderen Kultur kompliziert sein kann, aber hierzulande kommt noch eine zusätzliche Dimension hinzu, die Sie aus Ihrem Heimatland möglicherweise nicht kennen.   

Das Großherzogtum ist ein einzigartiger Ort. Viele der Menschen, die Ihnen im Arbeitsalltag begegnen, leben gar nicht im Land. Mehr als 180.000 Menschen –fast die Hälfte aller Beschäftigten, pendeln aus Belgien, Deutschland und Frankreich nach Luxemburg zur Arbeit[1]. In einer so mobilen Gesellschaft wird Dating zum Glücksspiel. Viele Menschen im Großherzogtum haben außerdem gar keine Zeit, um sich mit der Partnersuche zu beschäftigen und eine Beziehung aufzubauen, weil sie bereits alle Hände voll mit Karriere und Privatleben zu tun haben. Und nicht zuletzt ist da auch noch die Sprachbarriere. Wenn Sie nur Englisch und keine der drei Nationalsprachen (Luxemburgisch, Französisch oder Deutsch) sprechen, kann sich die Suche nach der Liebe – besonders zu Einheimischen – als schwieriger erweisen, als gedacht. 

Wo kann man jemanden kennenlernen? 

Am besten in der Stadt Luxemburg. Englisch ist Verkehrssprache in der Hauptstadt, wo die Mehrheit der Einwohner (71 %) keine Luxemburger sondern Menschen mit 167 verschiedenen Nationalitäten sind. Daher gibt es in der Stadt viele Orte, wo Sie in der Sprache Shakespeares Kontakte knüpfen können: beliebte Kneipen wie Konrad Café & Bar, Scott’s Pub, das Café des Tramways, The Tube Bar, O’Bar, Rocas oder Hitch, Szenebars wie das Octans und Kulturcafés wie das Café des Capucins oder das Café des Artistes. Und das sind noch längst nicht alle. 

Glauben Sie auch nicht, dass die Einwohner der Stadt ein zugeknöpftes Völkchen sind. Das ist ein Gerücht. Wenn Sie nach der Arbeit etwas Unterhaltung suchen, können Sie in zahlreichen lebhaften Bars einen Cocktail oder Aperitif trinken gehen. Am meisten los ist in der rue du Marché-aux-Herbes und ihren Nachbarstraßen, z. B. im Le Palais, Go Ten oder Urban, wo im Sommer auch viele Menschen mit Bierflaschen und Cocktailgläsern in der Hand die Straßen bevölkern. Es gibt aber auch Orte, an denen auch zu fortgeschrittener Stunde noch etwas los ist. Die angesagteste Gegend heißt „Les Rives de Clausen“ auf dem Gelände der ehemaligen Mousel-Brauerei. Sie ist bekannt für ihr Nachtleben. Neben der Partyszene bietet die Stadt Luxemburg zahlreiche Weinstuben sowie ein beeindruckendes Angebot an exklusiven Restaurants mit verschiedenen kulinarischen Stilrichtungen aus aller Welt. 

Online-Dating und Partnervermittlungen

YSie können auch versuchen, Ihre große Liebe über Kontakt-Websites oder Apps wie Tinder, Badoo oder AdopteUnMec (nur auf Französisch) zu finden. Manchmal funktioniert es … manchmal aber auch nicht. Wenn Sie Kontakt zu gleichgesinnten Expats in Luxemburg suchen, können Sie sich bei Expat-Online-Communitys wie Expatica Dating[1] oder InterNations Luxembourg[2] anmelden. InterNations Luxembourg organisiert jeden Monat Veranstaltungen und Aktivitäten für Expats und Neuankömmlinge in Luxemburg.

Möglicherweise möchten Sie aber auch keine Dating-Websites nutzen und lieber direkt von Angesicht zu Angesicht kommunizieren, weil Sie befürchten, dass Ihre Persönlichkeit per Computer nicht zur Geltung kommt. In diesem Fall bleibt Ihnen noch die Möglichkeit, eine Partnervermittlung zu nutzen. Die wichtigsten sind Love4You, ein geselliger Club für Singles[3], und Luxdates, eine Kontaktvermittlungsagentur für gebildete, niveauvolle Singles in Luxemburg und der Großregion[4]. Sie bieten einen hochwertigen Service an, der sich an Ihren Bedürfnissen orientiert, aber sie sind nicht gerade billig.      

Egal, wie Ihre Dating-Strategie aussieht, vergessen Sie nicht, dass Luxemburg ein kleines Land ist und Ihnen verglichen mit Großstädten wie Berlin, London oder Paris nur eine kleine Zahl von Kneipen und Restaurants zur Verfügung stehen. Mit anderen Worten: Die Chance, dass Sie einem früheren Date wieder über den Weg laufen, ist hoch. Das bedeutet, dass es fast unmöglich sein dürfte, jemandem, mit dem Sie schlechte Erfahrungen gemacht haben, künftig aus dem Weg zu gehen, es sei denn, einer von Ihnen zieht weg. Werden Sie also erwachsen und gewöhnen Sie sich daran, dass Sie jemanden nur dann vergessen können, wenn Sie innerlich loslassen. Nehmen Sie es nicht zu ernst. Wirklich! Frei nach Oscar Wilde: Die Liebe ist viel zu wichtig, um sie ernst zu nehmen.

[1] 186.706 Grenzgänger mit Stand vom vierten Quartal 2017: 45.117 aus Belgien, 44.875 aus Deutschland und 96.714 aus Frankreich (Quelle: Statec).  

[2] www.luxembourgdating.expatica.com

[3] http://www.internations.org/luxembourg-expats

[4] love4you.lu

[5] luxdates.lu

Artikel, die Sie interessieren könnten

  • Einwanderung war für die wirtschaftliche Entwicklung des Großherzogtums schon immer von entscheidender Bedeutung und an diesem Trend wird sich auch nichts ändern. 1961 hatte Luxemburg 314.900 Einwohner, 13.2 % davon Ausländer.

  • Es ist jedes Jahr das Gleiche. Die Sommerferien haben begonnen und Sie wissen nicht, wie Sie Ihre Kinder beschäftigen sollen. Was ist das Beste für Ihre Kinder und ist es nicht schon zu spät, Aktivitäten für sie zu planen?

  • Es ist Sommer. Das kann für Familien in aller Welt eine tolle Zeit sein. Wenn die Kinder nicht zur Schule müssen, rücken schnell der jährliche Sommerurlaub und das angesagteste Reiseziel in den Blickpunkt. Wenn man im Ausland lebt, ändert sich das Urlaubskonzept jedoch. Oft steht man vor einem Dilemma und der Urlaub wird alles andere als erholsam!