Termingeldkonto

Können Sie die Anlagedauer im Voraus bestimmen
Erhalten Sie eine vorab festgelegte, garantierte Verzinsung
Entstehen Ihnen keine Kosten

Was ist ein Termingeldkonto?

Eine sichere und garantierte Anlage: Sie wissen im Voraus auf den Eurocent genau, wie viel Sie bei Ende der Laufzeit zurückerhalten.

Falls Sie Ihr Geld auf einem Termingeldkonto anlegen:

- können Sie die Anlagedauer im Voraus bestimmen

- erhalten Sie eine vorab festgelegte, garantierte Verzinsung

- entstehen Ihnen keine Kosten (außer bei vorzeitiger Rücknahme)

Eine Termineinlage bietet Ihnen die besten Geldmarktzinsen, vorausgesetzt, Ihr Geld bleibt über die vereinbarte Laufzeit hinweg investiert

Welche Laufzeiten bieten sich für mein Termingeldkonto?

Für Ihre Termingeldkonto wählen Sie selbst die für Sie optimale Laufzeit. Im Allgemeinen sind dies:

  • 1 Monat
  • 2 Monate
  • 3 Monate
  • 6 Monate
  • Oder 12 Monate

Welche Währungen kommen für mein Termingeldkonto in Frage?

Bei der ING Luxembourg stehen folgende neun Währungen für Termingeldkonten zur Verfügung:

  • Euro (EUR)
  • Schweizer Franken (CHF)
  • Pfund Sterling (GBP)
  • Dänische Krone (DKK)
  • Amerikanischer Dollar (USD)
  • Kanadischer Dollar (CAD)
  • Australischer Dollar (AUD)
  • Neuseeländischer Dollar (NZD)
  • Japanischer Yen (JPY)

Die Termingeldzinsen werden täglich je nach Marktsituation, Währung und Einlagedauer festgelegt. Diese Zinsen richten sich zudem nach der Höhe der Einlage. Der so bestimmte Zins gilt über die gesamte Laufzeit Ihrer Einlage hinweg. Um Ihnen stets die besten Zinssätze bieten zu können, sollte Ihr Einlagekapital mindestens 25.000 Euro oder den entsprechenden Gegenwert betragen.

Unsere aktuellsten Zinssätze für Terminkonten erfahren Sie bei Ihrem Berater in der Zweigstelle.

Sie sind interessiert?

Sie sind interessiert an Term deposit?

Brauchen Sie Hilfe?

Kontaktieren Sie Ihren Kundenberater.

Artikel, die Sie interessieren könnten

  • Jedes Jahr aufs Neue muss die Steuererklärung gemacht werden. Für viele unter Ihnen ist dies eine äußerst lästige Pflicht. Schade, denn eine korrekt optimierte Steuererklärung spart Ihnen Steuern und damit Ihr Geld.

  • Bei einem automatischen Sparplan (ASP) wird per Dauerauftrag zu einem festen Datum Geld von Ihrem Girokonto auf Ihr Sparkonto überwiesen.

  • Sie möchten die Rendite Ihres Ersparten verbessern und erste Schritt im Anlagebereich tun, wissen jedoch nicht, wie Sie sie vorgehen sollen? Warum versuchen Sie es nicht mit einer regelmäßigen Geldanlage? Diese Lösung besteht darin, auf regelmäßiger Basis (beispielsweise einmal pro Monat, oder pro Quartal ) einen gleichen, im voraus festgelegten Betrag in einen Anlagefonds zu investieren. Nachstehend die wichtigsten Vorteile dieser Anlageform.

Wie können wir Ihnen helfen?

Rufen Sie uns an

Montag bis Freitag von 8:15 bis 17:30 Uhr.

Senden Sie uns eine E-Mail

Senden Sie Ihre Anfrage an unser Contact Center.

Hier finden Sie uns

Ein Netzwerk bestehend aus 16 Zweigstellen steht Ihnen zur Verfügung.

Vereinbaren Sie einen Termin

Vereinbaren Sie einen Termin - schnell und einfach.