ING Solidarity Awards

Im Rahmen ihrer aktiven Politik zur sozialen Verantwortung der Unternehmen und im Anschluss an den Erfolg der letzten Jahren freut sich ING Luxembourg, Ihnen die fünfte Ausgabe der „ING Solidarity Awards“ ankündigen zu können!
Zur Teilnahme aufgefordert sind alle nach Luxemburgischen Recht gegründeten gemeinnützigen Vereine oder Stiftungen mit Sitz in Luxemburg, die die Zulassungskriterien in den Teilnahmebedingungen der „ING Solidarity Awards“ erfüllen. Ob die Vereine oder Stiftungen Kunden bei ING Luxembourg sind oder nicht, spielt keine Rolle.

Das Ziel der ING Solidarity Awards, deren Verleihung in zwei Teilen erfolgt, besteht darin, die wohltätige Gemeinschaft in Luxembourg zu ehren und zu unterstützen.

40 x 1.000€

Melden Sie Ihren Verein oder Ihre Stiftung zum Wettbewerb vor dem 18. Oktober 2016 an und gewinnen Sie 1.000 Euro dank einer öffentlichen Abstimmung!

Die 40 Vereine, die meisten Stimmen der Internetnutzer zwischen dem 18. Oktober 2016 und dem 08. November 2016 bis Mittag erhalten haben, sind die glücklichen Gewinner eines Geldpreises in Höhe von 1.000 Euro.

  • Reichen Sie Ihre Bewerbung zwischen dem 12. September 2016 und 10. Oktober 2016 bei der ING Luxembourg unter Verwendung des Online-Formulars ein
  • Beachten Sie die in den Teilnahmebedingungen genannten Bestimmungen
  • Überzeugen Sie zwischen dem 18. Oktober 2016 und dem 08. November 2016 die Mehrheit der Internetnutzer
  • Den 40 Vereinigungen, die am 08. November 2016 die meisten Stimmen erhalten haben, wird als glücklichen Gewinnern jeweils ein Scheck über 1.000 Euro überreicht.

Zögern Sie nicht, über diese solidarische Aktion in Ihrer Umgebung zu sprechen – je mehr Stimmen Sie erhalten, desto höher sind Ihre Gewinnchancen! Somit können Sie durch Ihre Teilnahme an diesem Gewinnspiel bis zu 7.000 Euro gewinnen!

4 x 6.000 € & 4 x 3.000 €

Unterbreiten Sie der Jury ein Projekt bis zum 10. Oktober 2016 und gewinnen Sie bis zu 6.000 Euro!

 

Die Jury zeichnet die acht Projekte aus, die sich hinsichtlich ihres Wertes, ihrer Wirkung, ihrer Originalität und der angewandten Art der Umsetzung bewährt haben. Die 4 besten Projekte erhalten einen Preis von 6.000 Euro. Die vier Projekte auf dem zweiten Platz erhalten einen Preis von 3.000 Euro.

Um am Jurypreis teilzunehmen, muss sich Ihr Verein bzw. Ihre Stiftung in einer der folgenden Kategorien wiederfinden:

1. Projekte mit nationaler Tragweite von zu 100% gemeinnützigen Verbänden;

2. Projekte mit nationaler Tragweite von teilweise gemeinnützigen Verbänden;

3. Projekte mit internationaler Tragweite von zu 100% gemeinnützigen Verbänden;

4. Projekte mit internationaler Tragweite von teilweise gemeinnützigen Verbänden.

 

Wir hoffen, dass wir Ihnen bei unserer abendlichen Preisverleihung am 15. November 2016 um 19.00 Uhr im Forum Geesseknäppchen in Luxemburg einen unserer Hauptgewinne überreichen können!

ING Solidarity Awards: Wichtige Daten

- Zwischen dem 12. September 2016 und 10. Oktober 2016: Registrierung

- Zwischen dem 18. Oktober 2016 und 08. November 2016 (12 Uhr): Online Abstimmung

- 15. November 2016: Verleihung der Awards