ING News

Luxembourg, 29/06/2018

9.500 EUR zur unterstützung von UNICEF-Luxembourg!

Bei ING gibt es sehr viele Initiativen, die zu Aktivitäten im Namen der sozialen Verantwortung auffordern.

Zu Ostern wurden die Mitarbeiter der Bank zum Kauf von Ostereiern aufgerufen, deren Verkaufserlös an UNICEF-Luxembourg gehen würde. Bei dieser Aktion konnten 1.270 EUR gesammelt werden.

Anlässlich des 13. ING Night Marathon Luxembourg am 12. Mai hatte ING am Messegelände Luxexpo den Pop-up-Store ING Express Shop eingerichtet, in dem der Öffentlichkeit eine ganze Reihe von ING-Artikeln (Uhren, T-Shirts, Schlüsselanhänger, Sporttaschen, Kopfhörer…) angeboten wurden. Ziel war es, so viele Artikel wie möglich zu verkaufen und den Erlös dann an UNICEF-Luxembourg zu spenden! Bei dieser Initiative wurden 2.628 EUR eingenommen.

Im Juni wurden schließlich zwei weitere Initiativen gestartet, die bei den Mitarbeitern der Bank auf ein sehr gutes Echo gestoßen sind. Je mehr Kilometer sie zurücklegen würden, desto mehr Geld würde ING an UNICEF-Luxembourg spenden:

1. Am 9. Juni sind beim 24-Stunden-Lauf von Wiltz 28 Läufer im Namen von ING gestartet, aufgeteilt in 4 Mannschaften, die jeweils 6 Stunden gelaufen sind.
2. Am 12. Juni sind 110 Läufer und Walker für den ING Run for UNICEF/Run for Youth gestartet.

Dank dieser 3 Initiativen, die jeweils ein großer Erfolg waren, freuen wir uns, den im Mai und Juni gesammelten Gesamtbetrag von 5.073 EUR an das gemeinsame Programm von ING und UNICEF-Luxembourg „Power for Youth“ zu überweisen. Dieses Projekt engagiert sich für Jugendliche in in fünf Ländern (China, die Philippinen, Vietnam, Kosovo und Montenegro). Das Programm soll Teenager weltweit mit den nötigen Kenntnissen und Fähigkeiten ausstatten, damit sie die zukünftigen Unternehmer, Arbeits- und Führungskräfte ihrer jeweiligen Länder warden können.

Das ist aber noch nicht alles! ING unterstützt UNICEF-Luxembourg außerdem bei der Renovierung ihres neuen Hauptsitzes in Luxemburg. Mit einer finanziellen Beteiligung von 3.000 EUR will die Bank einen konkreten Beitrag zur Modernisierung eines Besprechungsraumes oder zum Kauf von Büromöbeln für die Büros am neuen Hauptsitz leisten.

An diesem Freitag, den 29. Juni 2018 findet die Scheckübergabe im ING Lux House von Frédéric Kieffer, Head of Retail Banking, an UNICEF-Luxembourg über die Gesamtsumme von 9.500 EUR statt, die im Rahmen dieser Initiativen von ING gesammelt wurden:
„Wir sind sehr stolz, dass wir UNICEF-Luxembourg mit unseren Aktionen bei ihrem Engagement für Kinder in den am stärksten benachteiligten Gebieten der Welt unterstützen können.“

Wir verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu bereichern. Diese Basis-Cookies sind für das einwandfreie Funktionieren der Webseite unerlässlich. Sie speichern z.B. Ihre Sprachpräferenzen. Sie ermöglichen zudem eine anonyme Analyse der Nutzung der Webseite. Weitere Informationen in unseren Cookie-Richtlinien.  

Ablehnen Zustimmen