Auszahlung Ihres Hypothekendarlehens

Jeder, der die Strapazen durchlebt hat, mithilfe einer Hypothek ein neues Haus zu bauen oder zu renovieren, wird jetzt feststellen, wie unangenehm es sein kann, innerhalb der Öffnungszeiten zur Bank zu hetzen, während er gleichzeitig Arbeit, Kinder, Bauarbeiten... unter einen Hut bringt, nur um aufgrund des Verkehrs zu spät zu kommen oder festzustellen, dass er ein Dokument auf dem Küchentisch vergessen hat. Mit der Hypothekenauszahlung soll sich das ändern. 

Wie funktioniert sie?

Die Funktion kann über das Zahlungsmenü Ihrer My-Ing-App aufgerufen werden und startet ein schrittweises Verfahren zur Bezahlung Ihrer Einkäufe oder Anbieter. Sie ist genauso unkompliziert wie eine normale Überweisung.
Wenn Sie die My-ING-App noch nicht haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater, der Ihnen weiterhelfen wird.

Der Haken dabei? 

Sie müssen eine Rechnung oder einen Beleg beilegen, die bzw. den Sie normalerweise der Bank vorlegen müssten.

Die gute Nachricht? 

Ein Bild genügt. Es sind keine Scans oder Papiere mehr notwendig. Der Prozess soll für die Benutzer einfacher, schneller und effizienter werden. Wozu ihn also noch verkomplizieren?

Meistens wird Ihre Zahlung innerhalb weniger Minuten abgewickelt. Manchmal muss sie erst genehmigt werden und wird innerhalb von zwei Werktagen freigegeben - eine verantwortungsbewusste Finanzierung erfordert Kontrollen!

Seien Sie jedoch versichert, dass dieser Prozess genauso sicher, wenn nicht sogar noch sicherer, wie zuvor ist. Es wurden lediglich Prozesse angepasst, damit Sie immer einen Schritt voraus sind. Mach's gut, Papier! 

Artikel, die Sie interessieren könnten

Wie können wir Ihnen helfen?

Rufen Sie uns an

Montag bis Freitag von 8:15 bis 17:30 Uhr.

Senden Sie uns eine E-Mail

Senden Sie Ihre Anfrage an unser Contact Center.

Hier finden Sie uns

Ein Netzwerk bestehend aus 16 Zweigstellen steht Ihnen zur Verfügung.

Vereinbaren Sie einen Termin

Vereinbaren Sie einen Termin - schnell und einfach.