9 Tipps, um bei Sommerflügen zu sparen

Früh buchen, Flüge und Preise vergleichen, auch mit Apps: nachfolgend einige Spar-Tipps zur Buchung eines Flugtickets für den Urlaub.Wo auch immer ihr Reiseziel liegt, die Flugtickets sind mit das teuerste Element Ihrer Reise. Hier ein paar Ratschläge, um Flüge günstig zu buchen.

1. Früh buchen.

Laut Skyscanner sollte man ein Flugticket am besten etwa 30 Wochen vor dem Abflug buchen: Man spart somit etwa 9% im Vergleich zum Durchschnittspreis. Wenn man sein Ticket zwischen 7 und 10 Wochen vor dem Abflug bucht, spart man etwa 10%. Aufgepasst: Eine Woche vor dem Abflug sind die Preise um 25% teurer!

2. Die Fluggesellschaften und die sozialen Netzwerke im Auge behalten.

Die Fluggesellschaften bieten ihre Flugtickets etwa 11 Monate vor dem Abflugdatum zum Verkauf an. Alle Neuigkeiten, einschließlich der Preisnachlässe und Angebote, werden in den sozialen Netzwerken der großen Fluggesellschaften oder ganz einfach auf ihrer Website veröffentlicht. Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, erhalten Sie individuelle Preisnachlässe und werden im Falle eines Blitzangebots informiert (das nur einen Tag oder wenige Stunden gültig ist).

3. Nicht auf ein bestimmtes Datum oder eine bestimmte Uhrzeit fixiert sein. 

Wenn Sie nicht unbedingt an einem bestimmten Datum abreisen müssen, dann sollten Sie dies für sich nutzen. Vermeiden Sie lieber die Flüge am Wochenende und buchen Sie lieber an einem Wochentag, da diese Flüge fast immer günstiger sind. Achten Sie auch auf die Abflugzeit: Nachtflüge oder ein sehr früher Abflug sind günstiger.

4. Suchen Sie nach Last-Minute-Flügen mit Google Flights.

Dank der Einigungen zwischen Google und den Fluggesellschaften des gesamten Globus, können Sie mit Google Flights (auch in Form einer App verfügbar) günstige Last-Minute-Reiseangebote für ein beliebiges Reiseziel finden. Google Flights ist ganz einfach zu nutzen: Geben Sie Ihren Abflugort, Ihr Reiseziel und die Daten an, das war‘s auch schon! Sobald Sie einen passenden Flug gefunden haben (die Ergebnisse können nach Preis, Flugdauer, Anzahl der Zwischenlandungen und Abflugzeiten sortiert werden), zeigt Google Flights die Fluggesellschaften an, bei denen Sie direkt online buchen können. Sollten Sie nicht unbedingt an einem bestimmten Tag abreisen müssen, sehen Sie sich den Bildschirm an, auf dem der gesamte Monat mit einem Kalender und einer Grafik angezeigt wird: Die günstigsten Hin- und Rückflüge werden hier für Ihr Reiseziel angeboten.

5. Sparen Sie mithilfe von Apps. 

Hopper ist eine für Android und Apple verfügbare App (Download auf der offiziellen Website), die die günstigsten Abreisedaten sucht. Und das alles ganz einfach: Nach der Installation, wenn Sie die App das erste Mal nutzen, zeigt Hopper Ihnen die naheliegenden Flughäfen je nach Ihrem Aufenthaltsort an. Daraufhin können Sie Ihr Flugticket suchen, indem Sie Ihr Reiseziel und die Daten eingeben. Hopper zeigt einen Kalender an, auf dem die Tage in verschiedenen Farben dargestellt sind, je nach Preis. Ein weiterer und gleichzeitig der interessanteste Vorteil der App ist, dass sie angibt, ob die Preise eher steigen oder fallen werden. Jetradar ist für Apple und Android verfügbar und vergleicht die Preise von Tausenden Fluggesellschaften, um den günstigsten Flug zu finden und dem Nutzer bei jeder Buchungsetappe zu helfen. HipMunk ist eine sehr benutzerfreundliche App, die alle Flüge gemäß einer „Agony“-Auswahl anzeigt. Diese Auswahl berücksichtigt den Preis, die Flugdauer und die Anzahl der Zwischenstopps, um dem Nutzer dabei zu helfen, sowohl die günstigste als auch angenehmste Lösung zu finden.

6. Mehrere Angebote mit Suchmaschinen vergleichen. 

Eine andere Möglichkeit, bei Flugtickets zu sparen: Die Suchmaschinen wie kayak, expedia, edreams usw. Diese Portale berücksichtigen die Flughäfen für Hin- und Rückflug sowie die Daten, um dutzende Angebote zu vergleichen und versprechen eine Ersparnis von über 30% auf den Preis des Flugtickets.

7. Den Browserverlauf und die Cookies löschen. 

Wenn Sie einen Flug für Ihren Urlaub auf den vorgenannten Websites suchen, sollten Sie Ihren Browserverlauf und die Cookiesdes Browsers löschen, bevor Sie ein Ticket buchen. Jedes Mal, wenn Sie die Website einer Fluggesellschaft besuchen (reguläre oder Low-Cost-Flüge), hinterlassen Sie Spuren in Bezug auf Ihre Vorzüge und Gewohnheiten. Diese Informationen werden dann von den Fluggesellschaften genutzt, um Zwischenstopps, Flugzeiten und Preise für die Tickets anzubieten.

8. Achten Sie auf eventuelle Zusatzkosten. 

Sobald Sie Ihren Flug ausgesucht haben, sollten Sie vor der Buchung auf der Website der Fluggesellschaft eine kleine Nachforschung anstellen. Manche Vergleichswebsites erheben einen Prozentsatz auf die Flugkosten: Durch eine Buchung auf der Website der Fluggesellschaft gehen Sie dem jedoch aus dem Weg. Achten Sie auch auf eventuelle Zusatzkosten: Durch Klicken auf die falsche Schaltfläche können Sie zahlreiche ungewünschte Services zukaufen (Schnellzugang, besondere Sitzplätze, Versicherung, Mietauto, Hotel usw.). Indem Sie angeben, dass Sie dies nicht interessiert, sinkt der Preis der Reise.

9. Buchen Sie jedes Ticket einzeln (wenn Sie als Gruppe reisen). 

Einzelne Flugtickets sind günstiger als Flüge für mehrere Personen (Preis exkl. Steuern). Der Grund ist ganz einfach: Gewisse Buchungssysteme von Fluggesellschaften erhöhen den Preis, je weniger Tickets zur Verfügung stehen. Und sollten Sie als Gruppe reisen, sollten Sie die Tickets eher einzeln buchen. Damit Sie im Flugzeug auch alle zusammensitzen, sollten Sie früh am Check-in-Schalter erscheinen.


Ein toller Sommer beginnt schon hier

  • Behalten Sie die Kontrolle über Ihr Geld? Kein Problem.
  • Versicherung? Wir kümmern uns darum.
  • Ein Notfall? Bleiben Sie zen.
  • Haben Sie an alles gedacht? Legen Sie hin und entspannen Sie.
  • Brauchen Sie mehr Rat?

Ein toller Winter beginnt schon hier

  • Behalten Sie die Kontrolle über Ihr Geld? Kein Problem.
  • Versicherung? Wir kümmern uns darum.
  • Ein Notfall? Bleiben Sie zen.
  • Haben Sie an alles gedacht? Legen Sie hin und entspannen Sie.
  • Brauchen Sie mehr Rat?

Artikel, die Sie interessieren könnten

Wir verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu bereichern. Diese Basis-Cookies sind für das einwandfreie Funktionieren der Webseite unerlässlich. Sie speichern z.B. Ihre Sprachpräferenzen. Sie ermöglichen zudem eine anonyme Analyse der Nutzung der Webseite. Weitere Informationen in unseren Cookie-Richtlinien.  

Ablehnen Zustimmen